Es gibt eine Vielzahl Schwedenseiten im Internet. Die hier getroffenen Auswahl ist daher ein wenig willkürlich und wird fortlaufend ergänzt. Primär handelt es sich hier aber um "elchfreie" oder "elcharme" Seiten. Die Auswahl an "bullerbüfernen" Büchern ist jedoch eher überschaubar. Vermissen Sie eine gute Site? Kennen Sie ein lesenswertes Schwedenbuch? Möchten Sie auf einen speziellen Autoren (m/w) hinweisen? Schicken Sie eine Nachricht!

 

Elchfrei im Netz

Nachrichten aus Schweden gibt es aus und von Göteborg aus unter Göteborg Aktuell beziehungsweise den Schweden Nachrichten.

In München gibt es die Deutsch-Schwedische Vereinigung e.V. Auf deren Homepage gibt es als PDF auch die Vereinszeitschrift Bavariavikingen, in der es neben vereinsinternen Informationen interessante Artikel zu schwedischen Themen - sowohl aktuellen als auch historischen - gibt (teils auf Deutsch, teils auf Schwedisch).

Literaturtipps

Gunnar Herrmann, Elchtest - Ein Jahr in Bullerbü; Als Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung erlebt der Autor die Heimat seiner Mutter mit offenen Augen. Vergnüglich und informativ!

Der Journalist und Wahlstockholmer André Anwar war einer der wenigen Schwedenprofis seines Metiers. Heute schreibt er allerdings eher bullerbükompatibel u.a. für den Tagesspiegel. Hier geht es zu seinen Artikeln im Tagesspiegel und zum Focus-Archiv.

Seine ebenfalls in Groß-Stockholm lebende Kollegin Agnes Bührig arbeitete sieben Jahre für das Schwedische Radio. Ihr Buch Schweden. Eine Nachbarschaftskunde vermittelt ein reflektiertes Schwedenbild. Kompetent und unterhaltsam. Für jeden, der sich ernsthaft für Schweden interessiert, ein Muss.

Delia Kübeck ist u.a. Einwanderungsberaterin. Das merkt man ihrem Buch Alltag in Schweden: Auswandern, Leben und Arbeiten an. Praktische Hinweise werden hier professionell mit sehr hilfreichen Hintergrundinformationen verwoben. Potentielle Auswanderer kommen an diesem Buch nicht vorbei.

Wirtschaft

Die Deutsch-Schwedische Handelskammer in Stockholm, Göteborg und Malmö vertritt die Interessen deutscher Unternehmen in Schweden.

Die Schwedischen Handelskammer ist das Gegenstück zur oben genannten Kammer.

Wir sprechen alles, außer deutsch: sicherlich ist Deutschland seit geraumer Zeit Schwedens größter Handelspartner, aber wer bei Invest Sweden nach Informationen sucht - Invest Sweden hat das erklärte Ziel, ausländische Investitionen in Schweden zu fördern - sollte des Chinesischen, des Japanischen oder zumindestens des Englischen mächtig sein (Schwedisch geht auch) ...

Hochschulen und Universitäten

Über das Studienangebot in Schweden informiert das schwedische Hochschulwerk (VHS)

Sie suchen Informationen zum Thema Studieren in Schweden - inschweden.se informiert über praktische Fragen betreffend eines Studiums in Schweden.

Tourismus

"Visit Sweden, Schwedens offizielle Homepage für Tourismus und Reiseinformationen"